Meine erste Woche Training nach Greif

 In Allgemein

Ich habe es hinter mir – meine erste Woche Training mit dem Greif-Trainingsplan.
Der Trainingsplan hat eine super Struktur, beschreibt optimal die Trainingseinheiten und motiviert enorm. So sieht das ganze aus:

Bildschirmfoto-2015-01-17-um-23_14_54

 

Da ich für Sonntag schon länger einen Marathon eingeplant hatte, musste ich den Plan etwas umstellen. Des Weiteren mache regelmäßiges Krafttraining und spiele gerne Tennis. Als Unternehmer habe ich die Macht über meinen Kalender und bin relativ frei von typischen Arbeitszeiten. Vorrang haben meine Kundentermine immer, ich finde aber auch mal Luft, um am Vormittag oder in der Mittagszeit mein Programm zu absolvieren. Im Gegenzug sitze ich dann abends lange im Büro. Das Zusammenspiel von Sport und Beruf funktioniert bei mir perfekt. Den Schwung aus dem Sport kann ich super bei der Arbeit einsetzen. Sport gibt mir eine unheimliche Energie. Aber mal wieder zurück zum Trainingsplan.

Am Ende der Woche sah mein Training wie folgt aus: 

Datum Sportart Programm Distanz
Montag, 12.01.2015 Tennis Training
Montag, 12.01.2015 Laufen 10 km intensiver Dauerlauf in 4:57 min/km 10
Dienstag, 13.01.2015 Kraft Krafttraining Oberkörper
Mittwoch, 14.01.2015 Laufen 6 x 1000 m Wiederholungsläufe in 4:18 min mit 400 – 500 m Trabpause. 8
Donnerstag, 15.01.2015 Tennis just for fun
Freitag, 16.01.2015 Laufen 12 – 15 km extensiver Dauerlauf in 5:36 – 5:18 min/km 12
Samstag, 17.01.2015 Pause
Sonntag, 18.01.2015 Laufen Marathon Pulheim (Bericht *klick*) 42,2
Gesamtkilometer 72,2

Mit der Leistung bin ich absolut zufrieden. Gerade der Marathon zum Abschluss ist etwas besonderes. Ich habe Peter Greif per Mail kontaktiert, damit der Plan etwas umgebaut wird. Ich möchte meine langen wöchentlichen Laufeinheiten sonntags durchziehen, da ich samstags aufgrund eines MBA-Studium nur wenig Zeit habe. Aber eines könnt ihr hier sehen, soviel es auch privat und beruflich zu tun gibt, mit einer klaren Prioritätensetzung und Terminplanung klappt es gut.

Ich wünsche Euch eine sportliche Woche!

Recommended Posts

Kommentar verfassen