Studierende gewannen interessante Einblicke bei Bloomberg

 In Allgemein

Im Rahmen seiner Tätigkeit als Lehrbeauftragter vermittelt Herr Leippold Fachwissen an Studenten der Hochschule Fresenius.
Bericht vom 15.Mai 2012

120515_Bloomberg-BesuchAuf Initiative von Banking-Studenten und dem Dozenten Yannick Leippold gab es statt einer üblichen Vorlesung im Bereich “CRM” (Customer-Relationship-Management) einen Besuch beim Unternehmen “Bloomberg”, Standort Frankfurt a. M. Bloomberg ist ein internationales Informationsdienstleistungs-, Nachrichten- und Medienunternehmen mit Hauptsitz in New York. Es liefert Finanzdaten und -Nachrichten für überwiegend institutionelle Kunden. Ein Rundgang durch den Standort und eine interessante und aufschlussreiche Einführung in das Bloomberg-Terminal stießen auf großes Interesse.

Verlässliche Bestands- und Echtzeitdaten sind eine wichtige Entscheidungsgrundlage für verschiedenste Geschäftsbereiche. Mit weltweit über 300.000 Nutzern wird das Bloomberg-Terminal beispielsweise im Trading, Research oder M&A eingesetzt. Kenntnisse und Erfahrung mit Bloomberg, bevorzugt zertifiziert, sind häufig Anforderungen bei Bewerbungen. Die erste Einführung in das Bloomberg-Terminal war somit in vielerlei Hinsicht für die Studierenden hilfreich und wichtig.

Quelle: http://www.hs-fresenius.de/aktuelles/news/newsansicht/news/studierende-gewannen-interessante-einblicke-bei-bloomberg/

Recent Posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .